Bernhard Kainz ©Hundeschweiger
Herzlich Willkommen!

Um im Hundeschweiger Forum mehr zu erfahren und mit uns zu kommunizieren, müssen Sie sich bei uns registrieren.
Danach wird Ihnen eine Bestätigungs-Mail mit dem Aktivirungslink gesendet um die Anmeldung abzuschließen.

Wir danken für ihr Verständnis

Ihr Hundeschweiger Team


Bernhard Kainz ©Hundeschweiger

Staatlich geprüfter und zertifizierter Hundepsychologe und Problemhundetherapeut
 
StartseiteFAQAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Kommunikation aus der Sicht des Hundes

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
AutorNachricht
HUNDESCHWEIGER
Bernhard Kainz
Bernhard Kainz
avatar

Männlich Jungfrau Anzahl der Beiträge : 6524
Anmeldedatum : 13.03.10
Alter : 53
Ort : Austria

BeitragThema: Re: Kommunikation aus der Sicht des Hundes   Fr Jun 24, 2011 4:53 am

Alegra schrieb:
Habe das Buch auch mal bestellt muss noch warten bis MO oder DI bis es kommt.Bin mal gespannt was mann so alles erfährt in dem Buch.Kann es schon kaum erwarten bis es da ist. hund1
wünsche dir viel freude mit dem buch, hoffe es erfüllt deine erwartungen zwinker


"Was man sät, wird man ernten".
Nach oben Nach unten
http://hundeschweiger.at
Inge
Senior
Senior
avatar

Weiblich Krebs Anzahl der Beiträge : 9808
Anmeldedatum : 21.03.10
Alter : 78
Ort : Europa

BeitragThema: Re: Kommunikation aus der Sicht des Hundes   Sa Jun 25, 2011 10:59 pm

Kann nur sagen, ich bin immer noch begeistert und hoffe doch sehr unsere liebe Hupihendi braucht es noch nicht so schnell - es ist alles so toll beschrieben.
Nach oben Nach unten
stellaru
Adult
Adult
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1815
Anmeldedatum : 29.03.10

BeitragThema: Re: Kommunikation aus der Sicht des Hundes   Mo Jun 27, 2011 9:42 pm

Dileny schrieb:
So, das Buch vom Bernhard hab ich in einem Schwung durch gelesen.

DANKE, es hat mir sehr gut gefallen, besonders die lockere Schreibweise und die Beispiele.

Aber: Es hätte mir noch mehr gefallen, wenn bei den Erzählungen über die Familien, mit den Problemen, die sie mit ihren Hunden hatten, Bernhard auch ein bisschen was darüber geschrieben hätte, was er denn getan hat, daß Arox, Onora, Stella, Baylis und all die anderen Hunde fortan ihren Haltern so viel Freude machen.
Mir ist schon klar, daß man nicht pauschal für jeden Hund genau das Gleiche anwenden kann. Doch käme sicher für viele HH ein AHA - Effekt dabei heraus, zu lesen, was Bernhard mit den Hunden "angestellt" hat.
Doch auch ohne das, ist das Buch sehr informativ und aufschlußreich.


Diese Antwort kommt zwar spät, aber sicher noch zeitgerecht. Zur Erklärung, ich bin der HH von Stella.
Bernhard kannte vor seinem Besuch den Hund nicht. Stella ging ihm genau so an den Pelz, wie den anderen Besuchern und meiner Gattin. Doch er reagierte eben anders. Sprach mit dem Hund sicher eine halbe bis dreiviertel Stunde kein Wort. Er stand neben ihm, verlangte nach dieser Zeit eine Leine und fragte nach seinem Namen. Er leinte ihn an und ging mit ihm auf die Terasse und in den Garten. Ich wünschte, es könnte jeder HH diesen Umgang mit einem "wilden" Hund erleben, wie der HSch dies tat! Nach insgesamt zirka drei Stunden hatte ich einen Hund, der von dem Besucher die Leckerlis aus dem Mund nahm. Dies alles ohne Worte und Gewaltanwendung, oder Drohung. Vor dem Besuch von Bernhard, ließ der Hund keinen Besucher in unser Haus. Ich musst ihn jedes Mal mit kurzer Leine zurückhalten, oder in den Garten geben. Selbst von dort fletschte, knurrte und verbellte er den Besucher. Heute ist Stella ein total lieber, kuscheliger und treuer Hund den ich nicht missen will! super

Siehe HSch-Website/Video/Barbara Karlich - wie auch - Winterzeit ... das ist Stella.
Nach oben Nach unten
alex
Moderator
Moderator
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 15949
Anmeldedatum : 06.04.10
Ort : burgenland

BeitragThema: Re: Kommunikation aus der Sicht des Hundes   Di Jun 28, 2011 9:07 am

Dileny schrieb:
Aber.........

so ist es wohl so manchem gegangen beim lesen, auch ich hätt noch ein paar seiten mehr dazu "gebraucht". bernhard hat das aber beim letzten treffen so schön erläutert, warum er da nicht mehr in die tiefe gegangen ist..............vielleicht fällts ihm ja nochmal ein damit wirs schriftlich haben

aber beim ersten buch kann einem schlechteres passieren, als das der leser "mehr" möchte zwinker

hab jetzt noch 2 bücher nachgelesen und muss immer wieder feststellen, man kann ein thema noch so ausschweifend behandeln, es wieder und wieder mit diversen erkentnissen belegen...........wenn ich den kern nicht "begreife", nützt das nix.
Nach oben Nach unten
Noah
Moderator
Moderator
avatar

Weiblich Jungfrau Anzahl der Beiträge : 10689
Anmeldedatum : 21.06.11
Alter : 50
Ort : Burgenland

BeitragThema: Re: Kommunikation aus der Sicht des Hundes   Di Jun 28, 2011 12:32 pm

Ich hab das Buch an einem Tag ausgelesen,besser gesagt mir reingezogen und find es ganz super dass Bernhard Kainz eine artgerechte Hundeerziehung empfiehlt und nicht wie einige andere Trainer glauben mit Stränge und Härte den Hund weich machen zu müssen.Uns hilft es sehr Noah besser zu verstehen.Wir wünschen B.Kainz schreibt noch viel mehr!!!!!!


Liebe Grüsse Andrea
Nach oben Nach unten
Alegra
Medium
Medium
avatar

Weiblich Stier Anzahl der Beiträge : 824
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 42
Ort : Wien

BeitragThema: Re: Kommunikation aus der Sicht des Hundes   Mi Jun 29, 2011 3:43 am

So das Buch ist gestern gekommen leider hatte ich nicht die Zeit gleich mal rein zu lesen.Etwas enttäuscht bin ich von der dicke des Buches das hat man ja wircklich auf einen Schlag durchgelesen aber trotzdem bin ich gespannt was mann alles zu lesen bekommt. zeitung kaffee
Nach oben Nach unten
GabyG
Senior
Senior
avatar

Weiblich Löwe Anzahl der Beiträge : 3095
Anmeldedatum : 28.11.10
Alter : 67
Ort : Dürnkrut

BeitragThema: Re: Kommunikation aus der Sicht des Hundes   So Jul 03, 2011 9:59 pm

Ach ja, ein weiteres Buch wäre schön !

Aber der Bernhard schreibt net und schreibt net und schreibt ...............net;
Nach oben Nach unten
trickdog
Moderator
Moderator
avatar

Weiblich Fische Anzahl der Beiträge : 3859
Anmeldedatum : 22.02.11
Alter : 56
Ort : Wien

BeitragThema: Re: Kommunikation aus der Sicht des Hundes   Mo Aug 08, 2011 10:46 pm

GRATULATION

In der Reihung meiner Hundebücherliste hab ich das Buch vom Hundeschweiger jetzt einfach vorgereiht, weil ich schon so neugierig war.

Leider hab ich mich schon bei vielen Hundebüchern am Ende fragen müssen:
Wer ist ermordet worden? – DIE ZEIT
(die ich besser mit meinen Hunden verbracht hätte)

Die Kommunikation aus der Sicht des Hundes ist jedenfalls ein informatives Werk, das Anregungen bietet sich mit dem Thema auch tiefer befassen zu wollen - gelungen und empfehlenswert.

Die Themen sind sorgfältig ausgewählt und man spürt beim Lesen die ehrliche Verbundenheit zum Hund.

Die Kapitel lassen sich flüssig lesen, weil auf unnötiges Drumherum-Geschwätz verzichtet wurde und das Wesentliche im Vordergrund steht.
Das dringende Bedürfnis zu erfahren, wie genau der Hundeschweiger den Hunden und ihren Familien geholfen hat, hab ich nicht unbedingt gehabt.
Die Schriftgröße hat meinen Augen auch gut getan


Beim Dogtrekking-Bericht hab ich zeitweilig das Gefühl gehabt, jeden Moment kommt der Chris mit seinem Hund bei mir vorbeigerannt und ich muss ihm was zur Stärkung vorbereiten – so authentisch hab ich die Erzählung empfunden.

Die Karikaturen sind außerdem phantastisch und die herzigen Bilder dazu – super

Die Seite 9 hätt ich aber gern rausgerissen.

Viel Erfolg



Ohne ein paar Hundehaare ist man nicht richtig angezogen
-------------------------------------------------------------------
Nur Hunde haben Besitzer - Katzen haben Personal
Nach oben Nach unten
mARTina
Admin
Admin
avatar

Weiblich Steinbock Anzahl der Beiträge : 6255
Anmeldedatum : 13.03.10
Alter : 45
Ort : Austria

BeitragThema: Re: Kommunikation aus der Sicht des Hundes   Di Aug 09, 2011 11:13 pm

, super Rezension ... gut erklärt für jemanden, der es nicht gelesen hat und möchte mehr darüber wissen - es wäre fast was für Amazon.de - als Rezension von Kunden :-) ...


trickdog schrieb:

Die Seite 9 hätt ich aber gern rausgerissen.

...weil es so traurig ist?


Nach oben Nach unten
http://martina.hundeschweiger.at
trickdog
Moderator
Moderator
avatar

Weiblich Fische Anzahl der Beiträge : 3859
Anmeldedatum : 22.02.11
Alter : 56
Ort : Wien

BeitragThema: Re: Kommunikation aus der Sicht des Hundes   Mi Aug 10, 2011 12:13 pm

mARTina schrieb:
, super Rezension ... gut erklärt für jemanden, der es nicht gelesen hat und möchte mehr darüber wissen - es wäre fast was für Amazon.de - als Rezension von Kunden :-) ...


trickdog schrieb:

Die Seite 9 hätt ich aber gern rausgerissen.

...weil es so traurig ist?


Viel zu traurig für mich, ich hab richtig ``Gänsehaut`` gekriegt.


Ohne ein paar Hundehaare ist man nicht richtig angezogen
-------------------------------------------------------------------
Nur Hunde haben Besitzer - Katzen haben Personal
Nach oben Nach unten
Inge
Senior
Senior
avatar

Weiblich Krebs Anzahl der Beiträge : 9808
Anmeldedatum : 21.03.10
Alter : 78
Ort : Europa

BeitragThema: Re: Kommunikation aus der Sicht des Hundes   Sa Aug 20, 2011 7:43 pm

Habe es auch gelesen und empfinde genau so wie Trickdog. Nur bei mir ist es ein anderes Kapitel, wo ich nicht ganz der gleichen Meinung bin.

Die Seite 9 ist traurig - aber warum, weil der Mensch manchesmal einfach zu sehr Krone der Schöpfung sein will.

Warum können Wölfe und auch Bären nicht bei uns leben - so wie früher?
Nach oben Nach unten
Odin
junior
junior
avatar

Weiblich Wassermann Anzahl der Beiträge : 403
Anmeldedatum : 29.11.11
Alter : 46
Ort : Lichtenwörth

BeitragThema: Re: Kommunikation aus der Sicht des Hundes   Mi Nov 30, 2011 4:12 pm

Auch ich habe das Buch jetzt gekauft und erwarte es sehnsüchtigst
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kommunikation aus der Sicht des Hundes   Mi Nov 30, 2011 5:35 pm

Ist wirklich lesenswert!
Nach oben Nach unten
Noah
Moderator
Moderator
avatar

Weiblich Jungfrau Anzahl der Beiträge : 10689
Anmeldedatum : 21.06.11
Alter : 50
Ort : Burgenland

BeitragThema: Re: Kommunikation aus der Sicht des Hundes   Mi Nov 30, 2011 5:38 pm

dafür dafür


Liebe Grüsse Andrea
Nach oben Nach unten
tiroler
Welpe
Welpe
avatar

Jungfrau Anzahl der Beiträge : 3
Anmeldedatum : 17.10.12
Alter : 39

BeitragThema: Re: Kommunikation aus der Sicht des Hundes   Mi Okt 17, 2012 6:31 am

hallo liebe leute !
wollte mal fragen ob es das buch auch in elektronischer form zu kaufen gibt oder daran gedacht wird es als "e-book" zu vertreiben ?
vielen dank
markus
Nach oben Nach unten
http://www.hundee.at
mARTina
Admin
Admin
avatar

Weiblich Steinbock Anzahl der Beiträge : 6255
Anmeldedatum : 13.03.10
Alter : 45
Ort : Austria

BeitragThema: Re: Kommunikation aus der Sicht des Hundes   Mi Okt 17, 2012 7:29 am

es war erst vor kurzen rede davon - ich gaube es gibt es auch als e-book, aber wie es funktioniert weiß ich nicht - , werde mich schlau machen ... vieleicht der herr schweiger ? pfff


Nach oben Nach unten
http://martina.hundeschweiger.at
tiroler
Welpe
Welpe
avatar

Jungfrau Anzahl der Beiträge : 3
Anmeldedatum : 17.10.12
Alter : 39

BeitragThema: Re: Kommunikation aus der Sicht des Hundes   Mi Okt 17, 2012 7:38 am

mei des wäre super toll !
da ich die meiste zeit des tages am pc verbringe, wüde es mir ein ausgabe als e-book sehr erleichtern es lesen zu können ;o)
ich habe zwar den "google gequält", konnte aber leider nichts dazu finden ;o)

vielen dank für deine mühen !
markus
Nach oben Nach unten
http://www.hundee.at
HUNDESCHWEIGER
Bernhard Kainz
Bernhard Kainz
avatar

Männlich Jungfrau Anzahl der Beiträge : 6524
Anmeldedatum : 13.03.10
Alter : 53
Ort : Austria

BeitragThema: Re: Kommunikation aus der Sicht des Hundes   Do Okt 18, 2012 7:49 pm

tiroler schrieb:
mei des wäre super toll !
da ich die meiste zeit des tages am pc verbringe, wüde es mir ein ausgabe als e-book sehr erleichtern es lesen zu können ;o)
ich habe zwar den "google gequält", konnte aber leider nichts dazu finden ;o)

vielen dank für deine mühen !
markus
das buch "kommunikation aus sicht des hundes" ist spätestens bis ende november in allen e-book shop s erhältlich.
z.b. im Amazon Kindle-Shop, Apple iBookstore sowie auf weiteren großen E-Book-Portalen wie z.B. eBook.de, Spiegel.de, Buch.de, Thalia.de, Mayersche.de, Mediamarkt.de.


"Was man sät, wird man ernten".
Nach oben Nach unten
http://hundeschweiger.at
HUNDESCHWEIGER
Bernhard Kainz
Bernhard Kainz
avatar

Männlich Jungfrau Anzahl der Beiträge : 6524
Anmeldedatum : 13.03.10
Alter : 53
Ort : Austria

BeitragThema: Re: Kommunikation aus der Sicht des Hundes   So Nov 04, 2012 6:29 pm

jetzt auch als trailer:
http://www.youtube.com/watch?v=LOxK2l7UOrg&feature=youtu.be



"Was man sät, wird man ernten".
Nach oben Nach unten
http://hundeschweiger.at
trickdog
Moderator
Moderator
avatar

Weiblich Fische Anzahl der Beiträge : 3859
Anmeldedatum : 22.02.11
Alter : 56
Ort : Wien

BeitragThema: Re: Kommunikation aus der Sicht des Hundes   So Nov 04, 2012 7:24 pm

super gefällt mir


Ohne ein paar Hundehaare ist man nicht richtig angezogen
-------------------------------------------------------------------
Nur Hunde haben Besitzer - Katzen haben Personal
Nach oben Nach unten
Noah
Moderator
Moderator
avatar

Weiblich Jungfrau Anzahl der Beiträge : 10689
Anmeldedatum : 21.06.11
Alter : 50
Ort : Burgenland

BeitragThema: Re: Kommunikation aus der Sicht des Hundes   So Nov 04, 2012 8:23 pm

cool, gfallt ma super super


Liebe Grüsse Andrea
Nach oben Nach unten
GabyG
Senior
Senior
avatar

Weiblich Löwe Anzahl der Beiträge : 3095
Anmeldedatum : 28.11.10
Alter : 67
Ort : Dürnkrut

BeitragThema: Re: Kommunikation aus der Sicht des Hundes   Mo Nov 05, 2012 12:13 am

gefällt mir
Nach oben Nach unten
alex
Moderator
Moderator
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 15949
Anmeldedatum : 06.04.10
Ort : burgenland

BeitragThema: Re: Kommunikation aus der Sicht des Hundes   Mo Nov 05, 2012 5:40 am

schön gemacht super
Nach oben Nach unten
mARTina
Admin
Admin
avatar

Weiblich Steinbock Anzahl der Beiträge : 6255
Anmeldedatum : 13.03.10
Alter : 45
Ort : Austria

BeitragThema: Re: Kommunikation aus der Sicht des Hundes   Mo Nov 05, 2012 7:22 pm

thankyou


Nach oben Nach unten
http://martina.hundeschweiger.at
HUNDESCHWEIGER
Bernhard Kainz
Bernhard Kainz
avatar

Männlich Jungfrau Anzahl der Beiträge : 6524
Anmeldedatum : 13.03.10
Alter : 53
Ort : Austria

BeitragThema: Re: Kommunikation aus der Sicht des Hundes   Di Jan 08, 2013 7:10 pm

erfreulich jetzt auch bei bioleinen.de:
http://bio-leine.de/biothane-verhaltens-buecher.html


"Was man sät, wird man ernten".
Nach oben Nach unten
http://hundeschweiger.at
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Kommunikation aus der Sicht des Hundes   

Nach oben Nach unten
 
Kommunikation aus der Sicht des Hundes
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 6 von 7Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Die Schöpfungsgeschichte der Welt aus der Sicht des Hundes
» Kommunikation mit meinem Pferd / Tierkommunikation
» Meine Sicht der Frischfütterung (Barfen) / Ernährung des Hundes
» Das Wörterbuch des Hundes
» Ernährung bei Krebs - pdf Broschüre kostenlos von GfbK Heidelberg -

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Bernhard Kainz ©Hundeschweiger  :: Bernhard Kainz/©Hundeschweiger Forum :: Der Hundeschweiger - DAS BUCH!!!-
Gehe zu: