Bernhard Kainz ©Hundeschweiger
Herzlich Willkommen!

Um im Hundeschweiger Forum mehr zu erfahren und mit uns zu kommunizieren, müssen Sie sich bei uns registrieren.
Danach wird Ihnen eine Bestätigungs-Mail mit dem Aktivirungslink gesendet um die Anmeldung abzuschließen.

Wir danken für ihr Verständnis

Ihr Hundeschweiger Team


Bernhard Kainz ©Hundeschweiger

Staatlich geprüfter und zertifizierter Hundepsychologe und Problemhundetherapeut
 
StartseiteFAQAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 YAKI - mein Männlein hat uns verlassen!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4
AutorNachricht
Inge
Senior
Senior
avatar

Weiblich Krebs Anzahl der Beiträge : 9824
Anmeldedatum : 21.03.10
Alter : 78
Ort : Europa

BeitragThema: Re: YAKI - mein Männlein hat uns verlassen!   Do Mai 15, 2014 12:58 am

Jetzt sind es etwas mehr als zwei Jahre und ich kann es immer noch nicht glauben - du fehlst uns so sehr!
Nach oben Nach unten
alex
Moderator
Moderator
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 15949
Anmeldedatum : 06.04.10
Ort : burgenland

BeitragThema: Re: YAKI - mein Männlein hat uns verlassen!   Do Mai 15, 2014 7:41 am

schongut 
Nach oben Nach unten
Noah
Moderator
Moderator
avatar

Weiblich Jungfrau Anzahl der Beiträge : 10690
Anmeldedatum : 21.06.11
Alter : 50
Ort : Burgenland

BeitragThema: Re: YAKI - mein Männlein hat uns verlassen!   Do Mai 15, 2014 6:23 pm

Von mir kommt auch ein ganz fester Drücker Inge  schongut 


Liebe Grüsse Andrea
Nach oben Nach unten
Inge
Senior
Senior
avatar

Weiblich Krebs Anzahl der Beiträge : 9824
Anmeldedatum : 21.03.10
Alter : 78
Ort : Europa

BeitragThema: Re: YAKI - mein Männlein hat uns verlassen!   Di Apr 12, 2016 2:29 pm

Es ist wieder mal ganz schlimm und ich weine um meinen Schatz - er war einfach mein zweiter Seelenhund und er hatte sich vom ersten Moment an in mein Herz geschlichen - warum tut es nach der langen Zeit immer noch so weh?

Nach oben Nach unten
trickdog
Moderator
Moderator
avatar

Weiblich Fische Anzahl der Beiträge : 3859
Anmeldedatum : 22.02.11
Alter : 56
Ort : Wien

BeitragThema: Re: YAKI - mein Männlein hat uns verlassen!   Fr Apr 15, 2016 10:57 pm

Fühl dich gedrückt Inge. istgut
Denk an etwas Schönes, dass du mit ihm geteilt hast.

Der Yaki will dich sicher lieber fröhlich sehen, wenn er zu dir runter schaut.


Ohne ein paar Hundehaare ist man nicht richtig angezogen
-------------------------------------------------------------------
Nur Hunde haben Besitzer - Katzen haben Personal
Nach oben Nach unten
Waldwanderin
Medium
Medium
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 946
Anmeldedatum : 25.08.15
Ort : Burgenland

BeitragThema: Re: YAKI - mein Männlein hat uns verlassen!   Sa Apr 16, 2016 4:05 am

Liebe Inge!

Ja, ich kenne das! Mein Vito ist bald ein Jahr tot und im Garten begraben. Ich denke jeden Tag an ihn.
ich sehe das grab ich mähe den Rasen darüber und eines seiner Spielzeuge liegt am Grabstein....der Grabstein ist ein alter vom aufgelassenen Familiengrab in Wien. Aber jetzt ist es ein richtiges Grab.
Ich weiß wie das ist, wenn ein Tier im Herzen weiter lebt. 
Die Kratzer im Holzfußboden sind ein eweiges Andenken an die wilde Jagd die er mit meinem Sohn aufgeführt hat im Haus fast täglich.....usw....usw...

Inge, ich weiß wie es ist...
Nach oben Nach unten
Inge
Senior
Senior
avatar

Weiblich Krebs Anzahl der Beiträge : 9824
Anmeldedatum : 21.03.10
Alter : 78
Ort : Europa

BeitragThema: Re: YAKI - mein Männlein hat uns verlassen!   Di Apr 19, 2016 9:16 pm

Hallo Ihr Lieben ich danke Euch - aber es wird immer schlimmer, wenn man weis, daß man keinen Hund mehr halten darf, dann tut es doppelt weh.

Wenn Mady nicht mehr ist, dann werde ich sehr einsam sein. Yaki war mein Seelenfreund und hat sich super mit Mady verstanden.


Nach oben Nach unten
HUNDESCHWEIGER
Bernhard Kainz
Bernhard Kainz
avatar

Männlich Jungfrau Anzahl der Beiträge : 6525
Anmeldedatum : 13.03.10
Alter : 53
Ort : Austria

BeitragThema: Re: YAKI - mein Männlein hat uns verlassen!   Mi Apr 20, 2016 5:10 am

trickdog schrieb:
Fühl dich gedrückt Inge.  istgut
Denk an etwas Schönes, dass du mit ihm geteilt hast.

Der Yaki will dich sicher lieber fröhlich sehen, wenn er zu dir runter schaut.
dafur


"Was man sät, wird man ernten".
Nach oben Nach unten
http://hundeschweiger.at
Inge
Senior
Senior
avatar

Weiblich Krebs Anzahl der Beiträge : 9824
Anmeldedatum : 21.03.10
Alter : 78
Ort : Europa

BeitragThema: Re: YAKI - mein Männlein hat uns verlassen!   Mi Apr 20, 2016 2:59 pm

Danke Bernhard - ja der Yaki war vom ersten Moment immer lustig!

Muss mich wohl etwas zusammen reissen!
Nach oben Nach unten
Inge
Senior
Senior
avatar

Weiblich Krebs Anzahl der Beiträge : 9824
Anmeldedatum : 21.03.10
Alter : 78
Ort : Europa

BeitragThema: Re: YAKI - mein Männlein hat uns verlassen!   Mo Mai 08, 2017 9:43 pm

Hallo mein kleines Männlein - die Technik wollte mich nicht in Forum lassen - beinahe hätte ich Dir an Deinem 5. Todestag nicht schreiben können.

Frauli ist so traurig - der einzige Trost ist mir, daß Deine liebe Mady nun wohl bei Dir oben über die Wiesen mit Dir rennen kann.

Es ist hier ohne Euch nicht mehr schön - Auch ist Mautzi seit über 4 Wochen fort und keiner weis wo sie ist.

Mein lieber Seelenverwandter passt Du bitte gut auf die Mady auf - ich vermisse Euch alle!
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: YAKI - mein Männlein hat uns verlassen!   

Nach oben Nach unten
 
YAKI - mein Männlein hat uns verlassen!
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 4 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4
 Ähnliche Themen
-
» YAKI - mein Männlein hat uns verlassen!
» Igel - Oh mein Gott!
» Timmy, mein Liebling, leb wohl!
» mein Gewächshaus
» Mein Pferd kommt nicht mit mir von der weide!!!

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Bernhard Kainz ©Hundeschweiger  :: Bernhard Kainz/©Hundeschweiger Forum :: Regenbogenbrücke zum Gedenken an unsere Lieblinge-
Gehe zu: