Bernhard Kainz ©Hundeschweiger
Herzlich Willkommen!

Um im Hundeschweiger Forum mehr zu erfahren und mit uns zu kommunizieren, müssen Sie sich bei uns registrieren.
Danach wird Ihnen eine Bestätigungs-Mail mit dem Aktivirungslink gesendet um die Anmeldung abzuschließen.

Wir danken für ihr Verständnis

Ihr Hundeschweiger Team


Bernhard Kainz ©Hundeschweiger

StartseiteAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Burgenland: Polizist in Zivil erschießt Retriever mit Dienstwaffe

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
stellaru
Adult
Adult


Männlich Anzahl der Beiträge : 1770
Anmeldedatum : 29.03.10

BeitragThema: Burgenland: Polizist in Zivil erschießt Retriever mit Dienstwaffe   So Feb 22, 2015 6:41 pm

Es ist kaum zu fassen! oje oje
Wenn dies in Amerika passiert - naja. Da ist man ja so einiges gewöhnt ...
Aber in ÖSTERREICH? Dieses Ereignis wirft sicher kein gutes Licht auf die Bediensteten in der Executive!
Gott sei Dank haben nicht alle so einen eingeengten Denkhorizont ...

Nach oben Nach unten
Noah
Moderator
Moderator


Weiblich Jungfrau Anzahl der Beiträge : 10599
Anmeldedatum : 21.06.11
Alter : 49
Ort : Burgenland

BeitragThema: Re: Burgenland: Polizist in Zivil erschießt Retriever mit Dienstwaffe   So Feb 22, 2015 7:09 pm

ich finds einfach nur traurig :-(
als Polizist müsste man schon wissen wie man mit Situationen umgeht ohne gleich drauf los zu ballern und was tut ein Polizist in Zivil mit einer Clock im Halfter????


Liebe Grüsse Andrea
Nach oben Nach unten
stellaru
Adult
Adult


Männlich Anzahl der Beiträge : 1770
Anmeldedatum : 29.03.10

BeitragThema: Re: Burgenland: Polizist in Zivil erschießt Retriever mit Dienstwaffe   So Feb 22, 2015 7:43 pm

Noah schrieb:
ich finds einfach nur traurig :-(
als Polizist müsste man schon wissen wie man mit Situationen umgeht ohne gleich drauf los zu ballern und was tut ein Polizist in Zivil mit einer Clock im Halfter????


Ähnliche Gedanken und noch viele mehr hatte ich auch ...

Ich möchte ihm nicht Absicht unterstellen! Auf jeden Fall wird er sicher noch länger über dieses Ereignis  nachdenken dürfen, wenn es dienstrechtlich ordnungsgemäß bearbeitet wird. Dann nützt ihm wahrscheinlich auch nicht seine Selbstanzeige. Der Hund wird auch nicht mehr lebendig und der Schock der Hundehalterin bleibt sicher noch lange sitzen.
Nach oben Nach unten
trickdog
Moderator
Moderator


Weiblich Fische Anzahl der Beiträge : 3859
Anmeldedatum : 22.02.11
Alter : 55
Ort : Wien

BeitragThema: Re: Burgenland: Polizist in Zivil erschießt Retriever mit Dienstwaffe   Mo Feb 23, 2015 8:41 pm

OMG  grantig  Die arme Omi. weinen

So ein feiger unberechenbarer Ar... dürft nicht weiter bei der Polizei arbeiten.

Gute Reise armer Goldi traurig


Ohne ein paar Hundehaare ist man nicht richtig angezogen
-------------------------------------------------------------------
Nur Hunde haben Besitzer - Katzen haben Personal
Nach oben Nach unten
Hound Dog
Adult
Adult


Weiblich Waage Anzahl der Beiträge : 2205
Anmeldedatum : 31.01.11
Alter : 64
Ort : Waldviertel

BeitragThema: Re: Burgenland: Polizist in Zivil erschießt Retriever mit Dienstwaffe   Di Feb 24, 2015 3:57 pm

Entsetzlich! In einem Bericht heißt es, es sei seine Dienstwaffe, in einem anderen, es sei seine Privatwaffe gewesen. Aber egal, wozu hat man beim Spazierengehen überhaupt eine Waffe mit? Und wie muss man sich die Situation vorstellen? Insgesamt drei Personen, von denen eine bewaffnet ist, und drei Hunde, von denen zwei raufen - sowas muss doch ziemlich turbulent und unübersichtlich ablaufen .... Nur bei James Bond & Co. wäre es keine "Glücks"sache, welcher Hund (oder wer sonst) dabei getroffen wird. Die Geschichte stinkt doch zum Himmel! Hoffentlich wird der Typ aus dem Dienst entfernt.
Nach oben Nach unten
Noah
Moderator
Moderator


Weiblich Jungfrau Anzahl der Beiträge : 10599
Anmeldedatum : 21.06.11
Alter : 49
Ort : Burgenland

BeitragThema: Re: Burgenland: Polizist in Zivil erschießt Retriever mit Dienstwaffe   Di Feb 24, 2015 4:13 pm

es gehen eh schon überall die Wogen hoch wegen dem Fall, wie immer ist es schwer die Situation aus der Ferne einzuschätzen die sich lt. Medien da abspielte.
Auch wenn ich verstehe das man als Hundebesitzer sicher sehr aufgebracht ist wenns mal zwischen Hunden zu einer Rauferei kommt, da haben schon so manche Leute die Nerven weggeschmissen weil man einfach pure Angst um sein Tier hat, aber es rechtfertigt nicht weil man halt gerade Polizist ist das man die Waffe zückt.


Liebe Grüsse Andrea
Nach oben Nach unten
alex
Moderator
Moderator


Weiblich Anzahl der Beiträge : 15949
Anmeldedatum : 06.04.10
Ort : burgenland

BeitragThema: Re: Burgenland: Polizist in Zivil erschießt Retriever mit Dienstwaffe   Mi Feb 25, 2015 5:33 am

i schätz die "kannten" sich schon vorher...
Nach oben Nach unten
stellaru
Adult
Adult


Männlich Anzahl der Beiträge : 1770
Anmeldedatum : 29.03.10

BeitragThema: Re: Burgenland: Polizist in Zivil erschießt Retriever mit Dienstwaffe   Mi Feb 25, 2015 8:34 am

alex schrieb:
i schätz die "kannten" sich schon vorher...


Ist auch eine  Vermutung von mir gewesen. Ich glaube nicht an Zufälle!
Deshalb auch meine erste Bemerkung - "ich möchte ihm keine Absicht unterstellen". In weiterer Folge käme meines Erachtens das nicht beschriebene Verhalten der Hundehalterin vom Retriever in der Vergangenheit zur Sprache. Das alles berechtigt trotzdem nicht den Gebrauch einer Schusswaffe. Ich denke dieses Ereignis wird ein gerichtliches Nachspiel haben und da wird alles geklärt werden.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Burgenland: Polizist in Zivil erschießt Retriever mit Dienstwaffe   Heute um 4:19 pm

Nach oben Nach unten
 
Burgenland: Polizist in Zivil erschießt Retriever mit Dienstwaffe
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Golden Retriever "of golden hearts"
» "Pepi" 14 Wochen alter Labrador Retriever
» Bezirksblatt 12.01.2011
» In Erinnerung an meinen Isko (1998 - 2010)
» Zeus sucht ein zu Hause

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Bernhard Kainz ©Hundeschweiger  :: Bernhard Kainz/©Hundeschweiger Forum :: Pinnwand-
Gehe zu: