Bernhard Kainz ©Hundeschweiger
Herzlich Willkommen!

Um im Hundeschweiger Forum mehr zu erfahren und mit uns zu kommunizieren, müssen Sie sich bei uns registrieren.
Danach wird Ihnen eine Bestätigungs-Mail mit dem Aktivirungslink gesendet um die Anmeldung abzuschließen.

Wir danken für ihr Verständnis

Ihr Hundeschweiger Team


Bernhard Kainz ©Hundeschweiger

Staatlich geprüfter und zertifizierter Hundepsychologe und Problemhundetherapeut
 
StartseiteFAQAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 3j.Rocky Deutschkurzhaarrüde

Nach unten 
AutorNachricht
mARTina
Admin
Admin
avatar

Weiblich Steinbock Anzahl der Beiträge : 6272
Anmeldedatum : 13.03.10
Alter : 46
Ort : Austria

BeitragThema: 3j.Rocky Deutschkurzhaarrüde   Mo Apr 11, 2016 8:22 am

Wer kann helfen? Muss ich ab morgen wirklich hinter Gittern leben? Bitte dringend teilen! DANKE

Hallo, ich bin es nochmals, Rocky  ein 3 jähriger, gesunder, unkastrierter, lieber und gutmütiger Deutschkurzhaarrüde ohne Stammbaum. Aufgrund meiner bernsteinfarbenen Augen wir vermutet, dass ein Magyar Vizsla oder ein Weimaraner unter meinen Vorfahren ist. Vorweg möchte ich allen danken, die sich schon bemüht haben, ein passendes Zuhause oder wenigstens einen Pflegeplatz aufzutreiben, aber leider bisher erfolglos. Ich kann nicht verstehen, wieso ich keine zweite Chance im Leben bekomme, an meinem Charakter kann es wohl nicht liegen, ich liebe Menschen jeden Alters und bin auch für das Zusammenleben mit Kindern geeignet. Alles andere, was du dir von einem Hund wünschst, kann du mit mir trainieren, falls ich es nicht eh schon kann.  Daher bitte ich nochmals, alle Hebel in Bewegung zu setzen, um eine Unterkunft im Familienverband für mich zu finden, ich komme mit dem Leben in einem Tierheim nämlich seelisch gar nicht zu recht. Zur Erinnerung nochmals meine Lebensgeschichte: Nach der Scheidung war mein altes Frauli so traurig und allein, also hat sie sich ein süsses  Hundekind, nämlich mich, ins Haus geholt. Da sie Single war, war ich ihr ein und alles, durfte sie überall hin begleiten, hatte ein wirklich tolles Leben. Doch dann hat sich von jetzt auf dann alles verändert. Mein Frauli hat sich in einen Mann verliebt. Bei den ersten Treffen war ich noch mit dabei, der neue Mann war auch lieb zu mir und so freute ich mich, als die Beziehung enger wurde.  
Träumte davon in Zukunft nicht nur ein Frauli sondern auch ein Herrli zu haben. Nix da. Vor einigen Wochen ist mein Frauli mit ihrem neuen Lebensgefährten zusammengezogen und ich musste gehen.  Sie hat mich einfach wie ein nicht mehr benötigtes Ding im Wienerwaldtierheim abgegeben. Ich passe nicht mehr in ihr Leben, sie habe jetzt mit ihrem neuen Lebensgefährten viele neue Interessen, die für einen Hund ungeeignet sind. Ich hatte Glück im Unglück wurde sofort  auf einem Pflegeplatz im nördlichen Burgenland gebracht, von wo aus in Ruhe und ohne Zeitdruck ein neues dauerhaftes Zuhause für mich gesucht werden hätte sollen, bis  jetzt leider ergebnislos. Aber das Schicksal hat anscheinend andere Pläne mit mir, es hat sich nämlich unerwartet  ergeben, dass mein Pflegeherrli mich ab 29. 3. nicht mehr betreuen kann, da er sich einer Operation unterziehen muss.  Wer hilft mir? Ich habe einen jagdhundtypischen gutmütigen und lieben Charakter, freundlich zu  jedem Menschen, kinderliebend. Für  den jagdlichen Einsatz bin ich nicht ausgebildet und da nie jemand mit mir das Alleinebleiben geübt hat, belle ich nach, wenn man mich alleine zurücklässt. Meine neue Familie sollte sich daher gerne und viel mit einem Hund beschäftigen wollen und mich zu mindestens anfangs nicht alleinlassen. Ich brauche keine Daueraktion, kann mich auch mal einige Zeit still und unauffällig verhalten und  genieße  Ruhephasen am Sofa und gemütliches gemeinsames Kuscheln.  Schön wäre es, wenn meine neue Familie, gerne auch mit Kindern,  ein Haus mit Garten besitzt, ich wäre aber auch in einer Wohnung zufrieden.  Über einen zweiten Hund passenden Hund zum Spielen, würde ich mich freuen, Katzenjagen finde ich toll, also  sollte meine neue Familie keine Katzen haben oder sich auf ein langes Antikatzenjagdtraining einstellen. Kurz zusammengefasst: Ich   kann zu Familien, wo immer jemand Zuhause ist, zu Berufstätigen, die mich in die Arbeit mitnehmen können,  oder zu jüngeren noch bewegungsfreudigen Pensionisten, die sich ihre Zeit einteilen können, vermittelt werden.
Wenn sie mehr über mich wissen wollen oder mich persönlich kennenlernen möchte, melden sie sich bitte möglichst bald, am besten telefonisch unter 0676 95 60 556.
(Falls niemand erreichbar ist, bitte auch auf Band sprechen). Für mich ist es wirklich dringend, mir ist daher auch mit einem Pflegeplatz zumindest bis mein jetziges Pflegeherrli wieder fit ist oder ein dauerhaftes Zuhause gefunden ist,  gedient. Falls sie mich nicht aufnehmen können, bitte höre sie sich für mich um, teilen sie diesen Hilferuf, helfen sie mit, rechtzeitig eine gute Lösung für mich zu finden. Danke im Voraus





Nach oben Nach unten
http://martina.hundeschweiger.at
Noah
Moderator
Moderator
avatar

Weiblich Jungfrau Anzahl der Beiträge : 10725
Anmeldedatum : 21.06.11
Alter : 51
Ort : Burgenland

BeitragThema: Re: 3j.Rocky Deutschkurzhaarrüde   Mo Apr 11, 2016 4:42 pm

boahhhhh ist das ein hübscher Bub!!!
Traurige Geschichte wieder einmal :-(



Liebe Grüsse Andrea
Nach oben Nach unten
Inge
Senior
Senior
avatar

Weiblich Krebs Anzahl der Beiträge : 10039
Anmeldedatum : 21.03.10
Alter : 79
Ort : Europa

BeitragThema: Re: 3j.Rocky Deutschkurzhaarrüde   Di Apr 12, 2016 3:26 am

Ein wirklich hübscher Kerl - kann garnicht verstehen, warum er keine Chance haben soll.

Werde mal fest die Daumen für Rocky drücken - hat schon manchesmal geholfen!

Martina ist er schon auf FB?
Nach oben Nach unten
HUNDESCHWEIGER
Bernhard Kainz
Bernhard Kainz
avatar

Männlich Jungfrau Anzahl der Beiträge : 6595
Anmeldedatum : 13.03.10
Alter : 54
Ort : Austria

BeitragThema: Re: 3j.Rocky Deutschkurzhaarrüde   Di Apr 12, 2016 4:29 am

Inge schrieb:

Martina ist er schon auf FB?
i glaub schon


"Was man sät, wird man ernten".
Nach oben Nach unten
http://hundeschweiger.at
Waldwanderin
Medium
Medium
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1087
Anmeldedatum : 25.08.15
Ort : Burgenland

BeitragThema: Re: 3j.Rocky Deutschkurzhaarrüde   Di Apr 12, 2016 6:05 am

Da schau ich aber!!!

Einen Hund den man überall hin mitn immt wegen eines Mannes und dem dadurch geänderten Leben weggeben??? ......! Evil or Very Mad
Aber manchmal bezweifle ich auch ob jene Geschichten auch wirklich wahr sind. Der Grund für das wegggeben eines Hundes kann viel trauriger sein, der Besitzer will ihn aber nicht preisgeben.

Ich hätte den SOFORT genommen, wäre nicht mein Winston. Ein Hund nach meinem Stil! 
Dass er unsere Katze akzeptiert, wäre kein Problem gewesen und das allein bleiben kann er lernen. Beide Übungen traue sogar ich mir zu.

Ich denke, dass dafür der Hundeschweiger auch ganz spezielle Tricks kennt!
Viel Glück du fesches Tier!

Aber jetzt hab ich den Winsti der ist mein Karma! istgut
Nach oben Nach unten
Inge
Senior
Senior
avatar

Weiblich Krebs Anzahl der Beiträge : 10039
Anmeldedatum : 21.03.10
Alter : 79
Ort : Europa

BeitragThema: Re: 3j.Rocky Deutschkurzhaarrüde   Di Apr 12, 2016 1:17 pm

Dann muss ich auf FB mal schauen gehen - teilen und wieder teilen, der schöne Bub wird bestimmt einen guten Platz finden!
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: 3j.Rocky Deutschkurzhaarrüde   

Nach oben Nach unten
 
3j.Rocky Deutschkurzhaarrüde
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Bernhard Kainz ©Hundeschweiger  :: Bernhard Kainz/©Hundeschweiger Forum :: Hunde suchen ein Zuhause-
Gehe zu: