Bernhard Kainz ©Hundeschweiger
Herzlich Willkommen!

Um im Hundeschweiger Forum mehr zu erfahren und mit uns zu kommunizieren, müssen Sie sich bei uns registrieren.
Danach wird Ihnen eine Bestätigungs-Mail mit dem Aktivirungslink gesendet um die Anmeldung abzuschließen.

Wir danken für ihr Verständnis

Ihr Hundeschweiger Team


Bernhard Kainz ©Hundeschweiger

Staatlich geprüfter und zertifizierter Hundepsychologe und Problemhundetherapeut
 
StartseiteFAQAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Carlas Nase am Rietzer Grieskogel (2884m)

Nach unten 
AutorNachricht
Andreas Koller
junior
junior
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 458
Anmeldedatum : 29.04.13
Ort : Wien 21

BeitragThema: Carlas Nase am Rietzer Grieskogel (2884m)   Mo Nov 24, 2014 5:40 pm

Tour: Carla auf dem Rietzer Grieskogel (2284m)

Ende Juli 2013 waren Carla und ich im Tiroler Sellrain, eine knappe halbe Autostunde von Innsbruck entfernt. Ein absolut ruhiges und unberührtes Tal, sowohl im Sommer als auch im Winter. Da das Wetter vielversprechend war, nahmen wir uns als Bergtour den Rietzer Grieskogel vor, immerhin stolze 2884m.
Die gesamte Tour mit allen Infos gibt es auf www.alpintouren.com oder gleich auf folgendem Link:


Nach langem südseitigen Aufstieg erreichten wir schlussendlich eine Scharte, von der der Westgrat zum Gipfel ansetzt, schmal, aber nicht zu schmal und gut für Hund und Mensch begehbar.
Wir jausnen. Kommen doch da nicht ein paar Stammesmitglieder der einheimischen Tiroler des Grates. Smalltalk. Auch mit Carla: "Du plogscht di do a auffi, aba iaz wiads eascht intressant fia di am schian Grat. Kiansccht a bissl klettan." (Übersetzung für alle Nicht-Tiroler: "Du mühst dich auch hier herauf, aber jetzt wir es für dich am schönen Grat erst interessant. Hier kannst du auch ein wenig klettern."). Carla wie paralysiert hört den einheimischen Stammesführer zu - ich nehme an, es war das knackige, zischige Tirolerisch, das Carla so in den Bann gezogen hat. haha Wie tirolerisch vorhergesagt, hatte dann Carla wirklich ihren Spaß am Grat und musste wirklich so manchen Felsblock bravourös erklimmen. hund7  schnuffel  hund1


Carla startbereit!


Ok, doch nicht ganz!


Na bitte, geht doch!


Unser Gipfelziel vor Augen.


Aber auch Rast muss sein.


Genau, Carla, da geht's rauf!


Gott sei Dank gibt es immer wieder Abkühlung.


Und die Aussicht wird auch immer grandioser!


Jetzt nur mehr am Grat entlang und schon...


...sind wir am Gipfel!


Eine süße Berghunzidame! wolf


Ein Tiroler war so nett und fotografierte uns zusammen!


Und dann passierte es: ein offener Rucksack, eine feinfühlige Hundenase!!!

Als ich so ganz einfach die Aussicht genoss, wurde Carla extrem brav, ruhig, man sah sie schlichtweg kaum. Oder doch? Knapp unter dem Gipfelkreuz saß ein deutscher Bergsteiger mit offenem Rucksack. Carlas Nase arbeitete und arbeitete, bis ganz unauffällig hinter dem netten Deutschen saß. So weit, so noch gar nichts passiert. Hunzi schaute sich auch gaaaaanz unschuldig die Umgebung an. Wirklich mit einem Unschuldblick. Wie es der Zufall so will - ich unterstelle Carla da überhaupt keine Absicht - rückte sie immer näher an das Objekt der Begierde: DER OFFENE RUCKSACK. Noch einmal unschuldigst nach rechts, einmal nach links gechaut....und schon hing der Gewürzprüfer im Rucksack eines Fremden. Carla - wie peinlich ...oder ganz einfach lustig.  unschuldig   Auch der deutsche Bergsteiger amüsierte sich köstlich über einen Hund, der ja NIE ETWAS ZU FRESSEN BEKOMMT!!! lachen


Gibt doch auch noch andere Beschäftigungsmöglichkeiten am Gipfel!


Reste von Bergjausen suchen...


Zunge zeigen...


Aussicht genießen...oder doch Murmeltiere beobachten!?


Auch abgestiegen muss wieder werden.


Die übliche Erfrischung im Schnee.


Und nach der Hauptmahlzeit sind wir soooo müde, dass wir uns gleich hinterm Auto auf ein Nickerchen schmeißen. Herrli braucht eh immer so lang, um sich aus den Bergschuhen zu bequemen!  hupf  zelt

Jedenfalls wieder eine erlebnisreiche Tour, die wir jedem Bergsteigerhunzi... und natürlich allen bergsportbegeisterten HHs ans Herz legen!

Viel Spaß am Rietzer Grieskogel...                     Carla & Andi
Nach oben Nach unten
Hound Dog
Adult
Adult
avatar

Weiblich Waage Anzahl der Beiträge : 2268
Anmeldedatum : 31.01.11
Alter : 66
Ort : Waldviertel

BeitragThema: Re: Carlas Nase am Rietzer Grieskogel (2884m)   Mo Nov 24, 2014 6:47 pm

thankyou perfekt
Nach oben Nach unten
Andreas Koller
junior
junior
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 458
Anmeldedatum : 29.04.13
Ort : Wien 21

BeitragThema: Re: Carlas Nase am Rietzer Grieskogel (2884m)   Mo Nov 24, 2014 6:59 pm

Bitte gerne! Ist immer lustig mit Carla... puh gucksdu
Nach oben Nach unten
mARTina
Admin
Admin
avatar

Weiblich Steinbock Anzahl der Beiträge : 6272
Anmeldedatum : 13.03.10
Alter : 46
Ort : Austria

BeitragThema: Re: Carlas Nase am Rietzer Grieskogel (2884m)   Mo Nov 24, 2014 7:00 pm

herzi dubistsuper dubistsuper so cool da oben - sehr sehr schön, die Carla hat echt ein Lotto 6ser mit dir gemacht super

Der Rucksak lag ja auch so praktisch vor der Nase ... lachen essen essen essen

sehr schöne Bilder(Geschichte) thankyou


Nach oben Nach unten
http://martina.hundeschweiger.at
Andreas Koller
junior
junior
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 458
Anmeldedatum : 29.04.13
Ort : Wien 21

BeitragThema: Re: Carlas Nase am Rietzer Grieskogel (2884m)   Mo Nov 24, 2014 7:07 pm

Carlas Traum war es immer schon, einen Gipfel nach dem anderen zu besteigen... Ging halt nicht so in Bulgarien!!! super
Nach oben Nach unten
Andreas Koller
junior
junior
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 458
Anmeldedatum : 29.04.13
Ort : Wien 21

BeitragThema: Re: Carlas Nase am Rietzer Grieskogel (2884m)   Mo Nov 24, 2014 7:10 pm

Apropos Rucksack: Seit diesem Erlebnis hat's Carla drauf und bekommt von den anderen Gipfelstürmern immer, was sie will, egal ob Mann oder Frau, egal welche National...Carla ist erfolgreich, erhascht allerlei zum Futtern...weil der Hund ja sooooo süß ist!!!! lool
Nach oben Nach unten
Noah
Moderator
Moderator
avatar

Weiblich Jungfrau Anzahl der Beiträge : 10726
Anmeldedatum : 21.06.11
Alter : 51
Ort : Burgenland

BeitragThema: Re: Carlas Nase am Rietzer Grieskogel (2884m)   Mo Nov 24, 2014 7:14 pm

lachen
Danke für die nette Bildergeschichte! herz1


Liebe Grüsse Andrea
Nach oben Nach unten
stellaru
Adult
Adult
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1860
Anmeldedatum : 29.03.10

BeitragThema: Re: Carlas Nase am Rietzer Grieskogel (2884m)   Mo Nov 24, 2014 10:55 pm

Nette Erzählung, passende Bilder und tolle Wanderung! thankyou
Nach oben Nach unten
Andreas Koller
junior
junior
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 458
Anmeldedatum : 29.04.13
Ort : Wien 21

BeitragThema: Re: Carlas Nase am Rietzer Grieskogel (2884m)   Mo Nov 24, 2014 11:37 pm

Rennt eh alles schon von allein... Mittlerweile sind wir schon perfekt eingespielt...wären da nicht Murmeltiere, Gemsen und anderes Wildgetier, das so unerlaubt und ungeniert Carlas jagdtrieb auslöst. Aber dann sind da noch die großen Viecher, die jedes Mal, wenn wir eine Weide queren, uns attackieren. Da ist mir nicht ganz wohl zumute, wenn die Rindsviecher zu traben beginnen. Dann am besten Carla flüchten lassen, sie ist eh schneller als die und ich mich in Sicherheit bringen. Seltsam diese großen Dummen... Und heuer sind schon ein paar Menschen durch Kühe umgekommen!!! ohnein  ohweg  eek  oh
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Carlas Nase am Rietzer Grieskogel (2884m)   

Nach oben Nach unten
 
Carlas Nase am Rietzer Grieskogel (2884m)
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Eine kleine Zaubermaus ...

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Bernhard Kainz ©Hundeschweiger  :: Bernhard Kainz/©Hundeschweiger Forum :: Outdoor - Tierisch unterwegs-
Gehe zu: