Bernhard Kainz ©Hundeschweiger
Herzlich Willkommen!

Um im Hundeschweiger Forum mehr zu erfahren und mit uns zu kommunizieren, müssen Sie sich bei uns registrieren.
Danach wird Ihnen eine Bestätigungs-Mail mit dem Aktivirungslink gesendet um die Anmeldung abzuschließen.

Wir danken für ihr Verständnis

Ihr Hundeschweiger Team


Bernhard Kainz ©Hundeschweiger

Staatlich geprüfter und zertifizierter Hundepsychologe und Problemhundetherapeut
 
StartseiteFAQAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Tour: Carla am Kerschkern (2225m)

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
AutorNachricht
Andreas Koller
junior
junior
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 471
Anmeldedatum : 29.04.13
Ort : Wien 21

BeitragThema: Re: Tour: Carla am Kerschkern (2225m)   Mo Mai 13, 2013 7:22 pm

Gut, dass man Hunzis so leicht überlisten kann...sofern sie ihre Nase nicht einsetzen können. Da wird's schwierig! beh
Nach oben Nach unten
alex
Moderator
Moderator
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 15949
Anmeldedatum : 06.04.10
Ort : burgenland

BeitragThema: Re: Tour: Carla am Kerschkern (2225m)   Di Mai 14, 2013 4:08 am

die hunde tun nur so als würden sie nix merken. in wirklichkeit wollens uns nur in dem glauben lassen, dass wir manchmal gscheiter wären lachen
Nach oben Nach unten
Andreas Koller
junior
junior
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 471
Anmeldedatum : 29.04.13
Ort : Wien 21

BeitragThema: Re: Tour: Carla am Kerschkern (2225m)   Di Mai 14, 2013 3:01 pm

Zumindest sind sie direkter und offener! Wenn sie einen Artgenossen nicht riechen können, wird der angeknurrt! Mach das mal als Mensch zu einem anderen menschen, den du als Vollpfosten einordnest! Man sagt dann, du seist unhöflich, mürrisch etc., dabei knurrt man nur die Wahrheit. Rolling Eyes beleidigt
Nach oben Nach unten
alex
Moderator
Moderator
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 15949
Anmeldedatum : 06.04.10
Ort : burgenland

BeitragThema: Re: Tour: Carla am Kerschkern (2225m)   Di Mai 14, 2013 4:30 pm

meine red lachen
Nach oben Nach unten
Andreas Koller
junior
junior
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 471
Anmeldedatum : 29.04.13
Ort : Wien 21

BeitragThema: Re: Tour: Carla am Kerschkern (2225m)   Di Mai 14, 2013 5:37 pm

Dann probier's mal aus von Mensch zu Mensch! Die meisten vertragen nicht mal die einfachste Wahrheit, Hunde sind da viel unkomplizierter. Und wenn's bei Hunzibegegnungen zu Knurren und bellen kommt, kannst dir sicher sein, dass irgendein doofer Mensch Mist gebaut hat. Z.B. seinen Hund per Flexileine 5m vorgehen lässt. Wenn dann Carla neben meinem Knie geht und so ein Rudelführerhunzi zieht sein Herlli/Frauli auf uns zu, muss man eben mal lautstark kommunizieren. Carla lässt sich dann zwar schnell unter Kontrolle bringen, weil eh ich alles regel, aber motwendig ist das nicht. Oder wenn man am Gehsteig, bei dem man weder links noch rechts einen Bogen machen kann, so Hund + Herrli/Frauerl daherkommen, dass man nicht mal als Mensch ganz einfach vorbei kommt, ist es klar, dass die Hunde sich anknurren. DAbei wär's so einfach: menschen in die Mitte, hunde außen und man geht problemlos aneinander vorbei. Kann nur sagen: menschen sind manchmal soooooooowas von blöd.... zitter oh geh hmm keule
Nach oben Nach unten
alex
Moderator
Moderator
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 15949
Anmeldedatum : 06.04.10
Ort : burgenland

BeitragThema: Re: Tour: Carla am Kerschkern (2225m)   Mi Mai 15, 2013 4:58 am

das bringt mich auch auf die palme.

gestern hab ich auch einen weggeknurrt, weil der die ganze breite des radweges blockiert hat und ich nicht mal vorbeifahren konnte. schimpf
Nach oben Nach unten
Andreas Koller
junior
junior
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 471
Anmeldedatum : 29.04.13
Ort : Wien 21

BeitragThema: Re: Tour: Carla am Kerschkern (2225m)   Mi Mai 15, 2013 5:43 pm

Genau! Absolut ärgerlich! Genauso ärgert mich aber, wenn Radfahrer am Gehsteig dahinzischen & Fußgänger schneiden. Wenn da Carla auszuckt, muss ich ihr sogar rechtgeben, denn Radsahren am Gehsteig ist grundsätzlich überall verboten (sogar für Kinder). Mittlerweile hab ich da am Calra schon so im Griff, dass sie die Radfahrer überhaupt nicht mehr interessieren. Denkt wahrscheinlich:"Herrli passt eh auf mich auf!" (perfekt diese Einstellung!!!!) + "Erwischt eh nur Herlli, sollt uns einer reinfahren!" (weniger gut für mich!!!! lachen oh lool ).
Nach oben Nach unten
alex
Moderator
Moderator
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 15949
Anmeldedatum : 06.04.10
Ort : burgenland

BeitragThema: Re: Tour: Carla am Kerschkern (2225m)   Mi Mai 15, 2013 6:12 pm

oh lachen
Nach oben Nach unten
HUNDESCHWEIGER
Bernhard Kainz
Bernhard Kainz
avatar

Männlich Jungfrau Anzahl der Beiträge : 6606
Anmeldedatum : 13.03.10
Alter : 54
Ort : Austria

BeitragThema: Re: Tour: Carla am Kerschkern (2225m)   Mi Mai 15, 2013 6:36 pm

alex schrieb:
oh lachen
lachen


"Was man sät, wird man ernten".
Nach oben Nach unten
http://hundeschweiger.at
Andreas Koller
junior
junior
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 471
Anmeldedatum : 29.04.13
Ort : Wien 21

BeitragThema: Re: Tour: Carla am Kerschkern (2225m)   Mi Mai 15, 2013 7:09 pm

Aber wer gibt Carla dann Futter????? Wer beschützt sie vor den vielen großen schwarzen Hunden oder den zotteligen Schäferhunden wie Simba oder dem neuen jungen, stürmischen Hund, der jetzt schon doppelt so groß ist wie Carla und absolut kein Benehmen hat???? Das hat Carla dann alles nimmer!! Also der neue Hund hier wäre ein Fall für Bernhard, Der ist echt ein Wahnsinn. Wenn der aus dem Stiegenhaus zischt, flattert Frauli hinten an der Leine nach hund , der zieht grundsätzlich immer vorne, steuert alle anderen Hunde an, keift die an...!! Also praktisch der absolute Boss in seinem Rudel!!! Und keiner macht ihm, dass er nur ein vierbeiniger Pelzhaufen ist! lachen Aber er kann nichts dafür, man muss den Menschen mal klar machen, dass sie die Deppen sind für ihn. Am witzigsten finde ich dann die Frauli-Kommentare zum Hund:"Jetzt sei aber mal still!" hund behe hund
Nach oben Nach unten
Noah
Moderator
Moderator
avatar

Weiblich Jungfrau Anzahl der Beiträge : 10757
Anmeldedatum : 21.06.11
Alter : 51
Ort : Burgenland

BeitragThema: Re: Tour: Carla am Kerschkern (2225m)   Mi Mai 15, 2013 7:12 pm

lachen lachen also i weiss net wos ihr hobts...... klingt eh super lachen ohweg frauli bleibt agil weils viel Bewegung hat und längere Händ bekommts a


Liebe Grüsse Andrea
Nach oben Nach unten
HUNDESCHWEIGER
Bernhard Kainz
Bernhard Kainz
avatar

Männlich Jungfrau Anzahl der Beiträge : 6606
Anmeldedatum : 13.03.10
Alter : 54
Ort : Austria

BeitragThema: Re: Tour: Carla am Kerschkern (2225m)   Mi Mai 15, 2013 7:19 pm

Noah schrieb:
frauli bleibt agil weils viel Bewegung hat und längere Händ bekommts a
sie will aber längere füße lachen


"Was man sät, wird man ernten".
Nach oben Nach unten
http://hundeschweiger.at
Noah
Moderator
Moderator
avatar

Weiblich Jungfrau Anzahl der Beiträge : 10757
Anmeldedatum : 21.06.11
Alter : 51
Ort : Burgenland

BeitragThema: Re: Tour: Carla am Kerschkern (2225m)   Mi Mai 15, 2013 7:24 pm

lachen lachen dann muss sie sich die leine um die füsse binden lachen


Liebe Grüsse Andrea
Nach oben Nach unten
Andreas Koller
junior
junior
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 471
Anmeldedatum : 29.04.13
Ort : Wien 21

BeitragThema: Re: Tour: Carla am Kerschkern (2225m)   Mi Mai 15, 2013 8:28 pm

Entweder kriegt's dann längere Arme und kann sich im Aufrechtstehen die Knöchel kratzen oder sie wird am Hintern nachgeschliffen und bekommt einen wunden A...äh...Po! Da gibt's dann tolles babypuder oder babypopocremen. Ob die helfen bei Brandblasen am hinterteil????
lachen dubistsuper haha
Dann gibt's da bei uns noch die Hunzis, die frei laufen dürfen, nicht folgen, auf uns zustürzen, obwohl die Besitzer schreien (und hausarrest androhen behe ). Ist aber eine tolle Übung! So kann ich Calra immer zeigen, dass ich auch die anderen Hunde im Griff hab (abdrängen kann). Sie bewundert mich dann (verschwindet dann eh hinter meinen Haxen % wuffelt vor friede ) und kommt drauf, dass sie sich um nichts kümmern muss! Ist mir eigentlich hie & da sogar recht so eine Situation!!!! Yeaaaaah! beeh
Nach oben Nach unten
alex
Moderator
Moderator
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 15949
Anmeldedatum : 06.04.10
Ort : burgenland

BeitragThema: Re: Tour: Carla am Kerschkern (2225m)   Do Mai 16, 2013 4:50 am

lool

Nach oben Nach unten
Andreas Koller
junior
junior
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 471
Anmeldedatum : 29.04.13
Ort : Wien 21

BeitragThema: Re: Tour: Carla am Kerschkern (2225m)   Do Mai 16, 2013 5:04 pm

Ohne Übung geht garnichts, und das kann man nur in konkreten Situation machen! Am besten immer wieder, denn Hunzis probieren immmer wieder! juhu
Nach oben Nach unten
Noah
Moderator
Moderator
avatar

Weiblich Jungfrau Anzahl der Beiträge : 10757
Anmeldedatum : 21.06.11
Alter : 51
Ort : Burgenland

BeitragThema: Re: Tour: Carla am Kerschkern (2225m)   Do Mai 16, 2013 6:16 pm

jaja unserer probierts auch immer wieder, damit wir nicht aus der Übung kommen und uns nicht auf den Lorbeeren ausruhen.
Aber ich stimme euch über gewisse hh vollkommen zu, manche könnt man durch den Fleischwolf drehen,aber es gibt auch viele die wirklich korrekt handeln, da freut man sich dann umso mehr das die noch nicht ausgestorben sind.


Liebe Grüsse Andrea
Nach oben Nach unten
Andreas Koller
junior
junior
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 471
Anmeldedatum : 29.04.13
Ort : Wien 21

BeitragThema: Re: Tour: Carla am Kerschkern (2225m)   Do Mai 16, 2013 6:59 pm

Merkt man aber eh gleich, wenn jemand eine Ahnung hat. Muss ja nicht perfekt klappen & Hunzis kommunizieren halt mal lautstark, aber ausarten wird das Ganze nicht, wenn beide Hundehalter bei der Begegnung eine Ahnung haben. Außerdem versteh ich nicht, dass so viele Menschen glauben, Hunde müssten sich ständig beschnüffeln!!! Stimmt ja garnicht. Oft wollen die lieber einen (Respekt)Bogen umeinander machen, da bleiben alle entspannt. Meine Carla ist sowieso viel mehr ein Menschenrudelhund und kein Hunderudelhund. Bevor sie einen anderen Hund abschnüffelt, macht sie lieber bei Menschen (die etwas essen) total süße Augen (überhaupt jetzt, wo sie wieder Vertrauen zu Menschen hat), so dass die fast nie widerstehen können hupf Passt zwar nicht in die Ausbildung, aber was soll's? oh Selbst die trockenen und sachlichen Schweizer wickelt sie wie nichts um die Pfote.... (erlebt auf einer Raststation, als wir aus Südtirol zurückkamen juhu ).
Nach oben Nach unten
Noah
Moderator
Moderator
avatar

Weiblich Jungfrau Anzahl der Beiträge : 10757
Anmeldedatum : 21.06.11
Alter : 51
Ort : Burgenland

BeitragThema: Re: Tour: Carla am Kerschkern (2225m)   Do Mai 16, 2013 7:37 pm

Was ist schon perfekt ? zwinker es muss für mich zumindest ohne gröberes Zusammenkrachen zwischen den Hunden abgehen, alles andere an Kommunikation ist inzwischen ok für mich.
Noah zeigt auch klar für wen er Interesse hat und wo auch beschnüffeln dazu gehört, kleine Hunde interessieren ihn nicht und fremde Menschen nimmt er zur Kenntniss aber brauchen tut er sie nicht, also wir hätten schlechte Karten bei den Schweizern lachen


Liebe Grüsse Andrea
Nach oben Nach unten
Andreas Koller
junior
junior
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 471
Anmeldedatum : 29.04.13
Ort : Wien 21

BeitragThema: Re: Tour: Carla am Kerschkern (2225m)   Fr Mai 17, 2013 1:41 pm

Richtig! Was ist schon perfekt... Und wenn Carla dem anderen Hund mitteilt, dass sie keinen näheren Kontakt will, dann wuffelt sie halt mal...oder wenn der andere goschert rüberkommt oder provoziert, muss hund ja auch das Recht haben, seine Meinung zu äußern! super
Meistens schaut sie zwar, bleibt der Abstand aber für sie tragbar, dann traben wir eh aneinander vorbei. Und in der Hundezone ist schnell geregelt, wer wen beschnüffeln darf...die Vierbeiner regeln das eh meist untereinander, ohne dass eine gröbere fetzerei entsteht.
Früher war CArla den Menschen, vor allem Männern, sehr skeptisch gegenüber (Nachwirkungen aus der bulgarischen Tötungsstation), mittlerweile hat sie wieder volles vertrauen zu den Menshen, weil sie jeder liebt. Die anderen Zweibeiner sind aber auch nur dnn interessant, wenn sie was futtern!! herz1 hupf
Nach oben Nach unten
alex
Moderator
Moderator
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 15949
Anmeldedatum : 06.04.10
Ort : burgenland

BeitragThema: Re: Tour: Carla am Kerschkern (2225m)   Fr Mai 17, 2013 4:57 pm

super sehr erfrischend deine art zu schreiben, und kann die nur zustimmen.
Nach oben Nach unten
mARTina
Admin
Admin
avatar

Weiblich Steinbock Anzahl der Beiträge : 6272
Anmeldedatum : 13.03.10
Alter : 47
Ort : Austria

BeitragThema: Re: Tour: Carla am Kerschkern (2225m)   Di Mai 21, 2013 2:34 pm

super


Nach oben Nach unten
http://martina.hundeschweiger.at
Andreas Koller
junior
junior
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 471
Anmeldedatum : 29.04.13
Ort : Wien 21

BeitragThema: Re: Tour: Carla am Kerschkern (2225m)   Di Mai 21, 2013 8:13 pm

Carla war auf Pfingsturlaub und überall der Star. Weil sie ja so süß, lieb und brav ist... Und wenn sie an der Leine geht und neben mir geht und wir Menschen begegnen: "Das ist ja ein ganz ein Braver!" Nun, erstens ist das eine ganz Brave, weil sie ja Hunzidame ist (aber das verzeihen wir den Menschen, ist ja schließlich grammatikalisch DER Hund), zweitens glaube ich auch schön langasm, dass Carla wirklich ein braver Hund ist. Andererseits wil ich doch auch hoffen, dass Carla an der Leine maximal neben mir geht...so wie es sich in einem geordneten Rudel gehört... dubistsuper
Abgesehen davon ist sie - wie oben erwähnt - ohnehin überall der Star...und ich nur mehr der Devisenbringer (früher hat man mich in Hotels und Unterkünften noch beachtet, jetzt ist es Carla, und ich bin nur mehr interessant, wenn ich die Kreditkarte zücke schimpf verdacht haha lool ).
Schreib' übrigens bei www.alpintouren.com einen Gastkommentar (Blog) über Bergtouren mit Hunden -> ich sage Bescheid, wenn er fertig ist! pc
Nach oben Nach unten
trickdog
Moderator
Moderator
avatar

Weiblich Fische Anzahl der Beiträge : 3860
Anmeldedatum : 22.02.11
Alter : 57
Ort : Wien

BeitragThema: Re: Tour: Carla am Kerschkern (2225m)   Di Mai 21, 2013 9:46 pm

Herzerfrischend deine Geschichten herz1

Wo war die Carla denn zu Pfingsten mit ihrem Herrn und Meister?


Ohne ein paar Hundehaare ist man nicht richtig angezogen
-------------------------------------------------------------------
Nur Hunde haben Besitzer - Katzen haben Personal
Nach oben Nach unten
Andreas Koller
junior
junior
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 471
Anmeldedatum : 29.04.13
Ort : Wien 21

BeitragThema: Re: Tour: Carla am Kerschkern (2225m)   Di Mai 21, 2013 10:28 pm

Zuerst im Lungau in Zederhaus beim Kirchenwirt (der hat zwei riesige Hunzis, die Carla vom Balkon aus beobachten wollte, aber sie sah sie nicht richtig tschuß ), dann in bad Goisern bzw. St. Agatha. Carla nahm dort am Balkon ein Sonnenbad und wir marschierten zum Hallstättersee... Die Futterwiesen sind schon so hoch, dass Carla darin verschwunden ist...da sieht man dann nur die Ohren und das weiß-braune Gesicht ansatzweise eiei
Und eine einheimische Gänsefamilie watschelte vor Carlas Nase über die Straße. Sie war so verblüfft, dass sie die zwei großen und vier Nachwuchsgänse nur fasziniert beobachtete...nicht mal irgendie hingezogen, just watching the geese waddle hmm winke prost
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Tour: Carla am Kerschkern (2225m)   

Nach oben Nach unten
 
Tour: Carla am Kerschkern (2225m)
Nach oben 
Seite 2 von 5Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Tour zu den heimischen Orchideen im Taubertal 2013
» Tour de Ceropegia

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Bernhard Kainz ©Hundeschweiger  :: Bernhard Kainz/©Hundeschweiger Forum :: Outdoor - Tierisch unterwegs-
Gehe zu: