Bernhard Kainz ©Hundeschweiger
Herzlich Willkommen!

Um im Hundeschweiger Forum mehr zu erfahren und mit uns zu kommunizieren, müssen Sie sich bei uns registrieren.
Danach wird Ihnen eine Bestätigungs-Mail mit dem Aktivirungslink gesendet um die Anmeldung abzuschließen.

Wir danken für ihr Verständnis

Ihr Hundeschweiger Team


Bernhard Kainz ©Hundeschweiger

Staatlich geprüfter und zertifizierter Hundepsychologe und Problemhundetherapeut
 
StartseiteFAQAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 "Hundeschweiger" Bernhard Kainz berät Leser

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
mARTina
Admin
Admin
avatar

Weiblich Steinbock Anzahl der Beiträge : 6264
Anmeldedatum : 13.03.10
Alter : 45
Ort : Austria

BeitragThema: "Hundeschweiger" Bernhard Kainz berät Leser   Di Jan 22, 2013 10:38 am

KRONE.AT link http://www.krone.at/Haustiere/Hundeschweiger_Bernhard_Kainz_beraet_Leser-Krone-Hundecoach-Story-348438

"Hundeschweiger" Bernhard Kainz steht den krone.at- Lesern im Diskussionsforum als Hundecoach zur Seite und beantwortet Fragen rund um Verhalten und Erziehung der geliebten Vierbeiner. Vielen Hundebesitzern konnte er auf diese Weise bereits helfen.



Der Schwerpunkt der Arbeit von Bernhard Kainz liegt in der gewaltfreien und gefühlvollen Aufklärung von Missverständnissen zwischen Hund und Halter. Diese Einstellung kommt auch bei den krone.at- Lesern gut an. Der Diskussions- Thread "Frag den Hundeschweiger" hat sich zum stärksten Themenstrang im Haustier- Forum entwickelt und verzeichnet bereits über 460 Beiträge. Wenn es mit einer schriftlichen Antwort nicht getan ist, steht der "Hundeschweiger" für persönliche Trainingseinheiten zur Verfügung.
Hundecoach berät krone.at- Leser

Bernhard Kainz: "Es haben sich einige Nutzer des krone.at- Forums für einen Termin mit mir entschieden." Darunter auch eine Familie mit dem ungestümen Berner Sennenhund "Ebony" (zweites Bild). Seinen Besitzern konnte Kainz viele nützliche Tipps geben, wie Erziehungsfehler in der Zukunft vermieden werden können. "Was mich antreibt, ist die Freude über das Erreichte zwischen Besitzer und Hund, ohne dass Gewalt oder Unterdrückung im Spiel waren. Motivation, Respekt und Freiwilligkeit bewegen auch beim eigenen Vierbeiner mehr als Ignoranz und Grobheit."
Unvermittelbare Hunde als Herausforderung

Der "Hundeschweiger" engagiert sich außerdem in der Arbeit mit den Hunden der "Krone"- Tierecke. Viele Vierbeiner konnten durch sein Mitwirken an neue Besitzer vermittelt werden und ihren Platz langfristig behalten. Kainz: "Besonders Listenhunde sind bei der Vermittlung sehr benachteiligt, da diese kaum jemand aufnimmt, auch wenn sie total lieb sind." Die Arbeit mit Hunden, die als unvermittelbar gelten, sieht Kainz als Herausforderung.
Wissensvermittlung durch Seminare

Zusätzlich hält der "Krone"- Hundecoach Vorträge und Seminare, so etwa am 23. Februar um 18 Uhr in 1210 Wien zum Thema "Problembehandlung durch Kommunikation aus Sicht des Hundes". Restplätze sind noch vorhanden, Anmeldung per Mail unter lobner.christine@gmail.com möglich. Bernhard Kainz betreut zudem die Wölfe im Zoo Bratislava und arbeitet bei der Ausbildung und Verhaltenstherapie der Diensthunde der Staatspolizei mit.
Mach mit: Deine Frage an den "Hundeschweiger"!

Du kannst deinen Hund an der Leine kaum halten, weil er in alle Richtungen zieht? Wenn ihr anderen Vierbeinern begegnet, reagiert dein Liebling ängstlich oder aggressiv? Du weißt einfach nicht, warum dein Hund die Wohnung verwüstet, wenn er alleine bleiben soll? Stelle all deine Fragen zu Erziehung und Verhalten an unseren professionellen "Krone"- Hundecoach Bernhard Kainz. Den Link in das Forum findest du in der Infobox!

Mehr Informationen zum "Hundeschweiger" und viele Seminar- und Vortragstermine findest du unter www.hundeschweiger.at

Quelle: http://www.krone.at/Haustiere/Hundeschweiger_Bernhard_Kainz_beraet_Leser-Krone-Hundecoach-Story-348438


Nach oben Nach unten
http://martina.hundeschweiger.at
alex
Moderator
Moderator
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 15949
Anmeldedatum : 06.04.10
Ort : burgenland

BeitragThema: Re: "Hundeschweiger" Bernhard Kainz berät Leser   Di Jan 22, 2013 12:27 pm

super
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: "Hundeschweiger" Bernhard Kainz berät Leser   Di Jan 22, 2013 5:15 pm

Super!
Nach oben Nach unten
Noah
Moderator
Moderator
avatar

Weiblich Jungfrau Anzahl der Beiträge : 10697
Anmeldedatum : 21.06.11
Alter : 50
Ort : Burgenland

BeitragThema: Re: "Hundeschweiger" Bernhard Kainz berät Leser   Di Jan 22, 2013 5:18 pm

super


Liebe Grüsse Andrea
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: "Hundeschweiger" Bernhard Kainz berät Leser   

Nach oben Nach unten
 
"Hundeschweiger" Bernhard Kainz berät Leser
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Neue Bilder - Hundeschweiger/Wolfsmensch Rudolf Desensky
» Vortrag und Fragestunde mit dem Hundeschweiger
» Hundeschweiger im "m4TV"
» Hundeschweiger on Stage
» Pferd will sich am Bauch nicht mehr berühren lassen

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Bernhard Kainz ©Hundeschweiger  :: Bernhard Kainz/©Hundeschweiger Forum :: Bernhard Kainz/Hundeschweiger in Medien :: Zeitung-
Gehe zu: