Bernhard Kainz ©Hundeschweiger
Herzlich Willkommen!

Um im Hundeschweiger Forum mehr zu erfahren und mit uns zu kommunizieren, müssen Sie sich bei uns registrieren.
Danach wird Ihnen eine Bestätigungs-Mail mit dem Aktivirungslink gesendet um die Anmeldung abzuschließen.

Wir danken für ihr Verständnis

Ihr Hundeschweiger Team


Bernhard Kainz ©Hundeschweiger

Staatlich geprüfter und zertifizierter Hundepsychologe und Problemhundetherapeut
 
StartseiteFAQAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Aisha+Babies

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, ... 11, 12, 13  Weiter
AutorNachricht
Blumenfee
junior
junior
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 673
Anmeldedatum : 08.06.11
Ort : Breiteneich

BeitragThema: Re: Aisha+Babies   Mo Jan 23, 2012 10:35 am

du ich war auch net dabei - angehört hat sichs, als wär er kurz darauf zum TA mit der Frage "was tun?". Ich kann mich täuschen, aber so wie überdrüber Gschichtl-drucken hat es einfach net gewirkt. ka

Für mich zählt einfach immer noch, dass ihm die Hündin ganz eindeutig net wurscht ist, es ihr dort offensichtlich gut ging und er die Welpen net einfach irgendwo ausgesetzt hat, sondern sofort am Wurftag nach Hilfe gesucht hat. zwinker Wenn ihm schon früher klar gewesen wär, dass sie trächtig ist, wärs in so einem Fall doch logischer, er sucht gleich nach Hilfe und nicht erst, wenn die Babies da sind oder?
Nach oben Nach unten
alex
Moderator
Moderator
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 15949
Anmeldedatum : 06.04.10
Ort : burgenland

BeitragThema: Re: Aisha+Babies   Mo Jan 23, 2012 10:48 am

seine gefühle für seine hündin wollte ich ihm nicht absprechen, und wenn du sagst sie macht einen guten eindruck, glaub ich dir das.

was ist schon logisch......

auf jeden fall bekommen diese welpen einen besseren start ins leben, als viele andere......das sollte zählen.
Nach oben Nach unten
Noah
Moderator
Moderator
avatar

Weiblich Jungfrau Anzahl der Beiträge : 10697
Anmeldedatum : 21.06.11
Alter : 50
Ort : Burgenland

BeitragThema: Re: Aisha+Babies   Mo Jan 23, 2012 1:52 pm

na super, dann les ma jo ab jetzt jeden Tag was spannendes und neues von den (ähhh wie sagte Alex...... wuzelfetten? lachen ) welpis.
endlich wieder mal kleine Racker die in einem gutem sozialem Umfeld heran wachsen können.


Liebe Grüsse Andrea
Nach oben Nach unten
Blumenfee
junior
junior
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 673
Anmeldedatum : 08.06.11
Ort : Breiteneich

BeitragThema: Re: Aisha+Babies   Mo Jan 23, 2012 4:21 pm

Aisha durfte heute mal Cira und Cotya kennenlernen und wir vier haben eine gemütliche Runde durch den Garten gedreht. Hat wunderbar geklappt. Sie hat ein souveränes und höfliches Sozialverhalten an den Tag gelegt und war nur anfangs gaaanz ein bisschen angespannt, was sich dann aber auch schnell gelegt hat. *freuhüpfspring* Das aufdringliche 7 Monate Gfrast hab ich noch im Schlafzimmer gelassen, das machen wir morgen zwinker ... ich bin auf jeden Fall mal glücklich, dass das so toll gklappt hat, die ein oder andere kleine Reiberei zu Anfang hätte mich eigentlich net gewundert, aber so ists natürlich noch schöner. Hui, ich freu mich grad voll lachen hupf hupf
Nach oben Nach unten
Noah
Moderator
Moderator
avatar

Weiblich Jungfrau Anzahl der Beiträge : 10697
Anmeldedatum : 21.06.11
Alter : 50
Ort : Burgenland

BeitragThema: Re: Aisha+Babies   Mo Jan 23, 2012 4:34 pm

besser gehts ja gar nicht super freut mich für euch, wenn alle entspannt sind.
von welchen 7 Monate gfrast redest denn , du hast doch eh nur gaaaanz liebe Hunde grins


Liebe Grüsse Andrea
Nach oben Nach unten
Blumenfee
junior
junior
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 673
Anmeldedatum : 08.06.11
Ort : Breiteneich

BeitragThema: Re: Aisha+Babies   Mo Jan 23, 2012 4:37 pm

ich red von dem mit der langen Nase zwinker ohweg lachen
Nach oben Nach unten
alex
Moderator
Moderator
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 15949
Anmeldedatum : 06.04.10
Ort : burgenland

BeitragThema: Re: Aisha+Babies   Mo Jan 23, 2012 4:54 pm

was so ein hund alles "aushält", aber das spricht für sie, bin gespannt, was mia sagt.
Nach oben Nach unten
Blumenfee
junior
junior
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 673
Anmeldedatum : 08.06.11
Ort : Breiteneich

BeitragThema: Re: Aisha+Babies   Mo Jan 23, 2012 5:05 pm

na laut Vorbesitzer ist sie ja verträglich, aber sicher wissen kannst es halt immer erst, wennst es ausprobierst zwinker

Was Mia sagt weiß ich: "hui toll ein Hund, HALLO HALLO HALLO, ich bin auch gaaaaanz lieb, komm spiel mit miiiiiiir!!!!" ... die Frage ist eher, was Aisha dazu sagt lachen lachen zwinker
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Aisha+Babies   Mo Jan 23, 2012 5:36 pm

Na gut, für einen Hund mit Welpen ist sicher alles Fremde Stress, da dürfte man ihr auch verzeihen, wenn sie nicht so auf fremden Kontakt erpicht wäre.
Nach oben Nach unten
Blumenfee
junior
junior
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 673
Anmeldedatum : 08.06.11
Ort : Breiteneich

BeitragThema: Re: Aisha+Babies   Mo Jan 23, 2012 6:35 pm

*lach* ok, ich versuch mal zu erklären, warum ich sie jetzt schon mit den anderen konfrontiere...

Anfangs war sie einfach nur durch den Wind, alles neu, man weiß nicht, obs hier den Babies gut gehen wird, etc. Das reicht, sie hat ihr eigenes Zimmer, ein Kindergitter zwischen ihr und dem Rest der Welt und natürlich auch noch eine Tür, die großteils zu war. Dann hab ich begonnen die Tür stückchenweise aufzumachen, denn ich kann nicht in beiden Räumen gleichzeitig sein und immer eine Fraktion auszusperren finde ich zum einen unfair, zum anderen ist es natürlich für die ausgesperrte Fraktion immer eine Portion Stress und davon haben wir eigentlich eh schon genug.

Das Tür aufmachen lief soweit nicht so schlecht, nur mim Sichtkontakt zwischen Aisha und dem Rest haperte es teilweise. Anfangs nur, wenn sie zu nahe ans Zimmer kamen, dies hat sich aber jetzt gesteigert, sie begann immer mehr sofort zu schauen, ob da irgendwer ist und sich aufzuregen. Ein klassischer Fall von "die Spannung steigt"...

Gleichzeitig hat sie sich in der Gesamtsituation aber beruhigt. Ging sie früher schnell, schnell pinkeln und hat dann zurückgezogen wie ein Ochs, sofort wieder zu den Babies, schauen obs ihnen eh noch gut geht, so ist sie seit gestern soweit, dass sie mal den Garten und auch das Haus erkundet hat und generell nicht mehr so die Eile hat, zurück zu kommen. Sie kommt auch vermehrt her zum streicheln und knuddeln, hat schon mit mir gespielt, etc.

Nun hatte ich drei Möglichkeiten, um die Situation "da draußen sind fremde Hunde, die ich zwar akzeptieren kann, wenn ich sie höre, aber immer weniger, wenn ich sie sehe" anzugehen.
1) ich belasse es dabei und sage: da muss sie durch
2) ich wende die Vermeidungstaktik an und mache die Tür zu
3) ich sorge dafür, dass die fremden Hunde keine fremden mehr sind und sie erkennen kann, dass die gar net so übel sind.

Nr.1 ist für mich die inakzeptabelste Version, weil ich so Spannungen schaffe, die ich nicht haben will und die mir eine mögliche spätere Zusammenführung erheblich erschweren könnten...

Nr.2 ist zum einen zwecks des Problems "ich kann nicht an zwei Orten gleichzeitig sein" suboptimal, zum anderen ist es halt die typische Vermeidungstaktik - ich verschiebe das Problem quasi auf später. Abgesehen davon ist das Problem "andere fremde Hunde sind da" - was ja auch so schon stressig genug ist - ja immer noch vorhanden, nur muss man sie halt zumindest nicht sehen.
Das hätte ich wohl getan, wenn sich Aisha noch nicht so gut an die Gesamtsituation habituiert hätte. Da sie sich aber schon recht gut eingewöhnt hat, fand ich es nicht notwendig, bzw. ist die Tür jetzt in der Kennenlernphase wieder ein wenig mehr zu - das sollte aber vorübergehend sein.

Nr.3 - habe ich gewählt, weil ich damit dem Hauptproblem näher rücke. Nämlich, dass da fremde Hunde sind. Ich lebe in der Hoffnung, dass wenn die Hunde nicht mehr so fremd sind und als nett empfunden werden und die Welpen gleichzeitig älter werden, es für Aisha auch immer weniger ein Problem wird, wenn sie in ihre Nähe kommen. Weiters habe ich jetzt noch Zeit, sie langsam aneinander zu gewöhnen, bevor die Welpen agiler werden und das Zusammentreffen immer unvermeidlicher wird.

Ich hatte auch nicht geplant, dass ich sie einander so früh vorstelle. Aber wie so oft, gibt es nunmal keinen Plan, sondern ich versuche nach Gefühl zu entscheiden, was gerade angebracht ist.Ideal ist hier sowieso nicht viel - viel besser wäre es gewesen, wenn Aisha schon vor der Geburt zu uns hätte kommen können oder natürlich gar nicht erst trächtig geworden wäre. Aber es ist nunmal wie es ist und ich kann nur versuchen das Beste daraus zu machen zwinker

Zitat :
Na gut, für einen Hund mit Welpen ist sicher alles Fremde Stress, da dürfte man ihr auch verzeihen, wenn sie nicht so auf fremden Kontakt erpicht wäre.

klar, dürfte man ihr das verzeihen, ich hatte wie gesagt auch mit mehr Reibereien gerechnet. Umso schöner ists natürlich, dass das nicht der Fall war hupf
Nach oben Nach unten
Noah
Moderator
Moderator
avatar

Weiblich Jungfrau Anzahl der Beiträge : 10697
Anmeldedatum : 21.06.11
Alter : 50
Ort : Burgenland

BeitragThema: Re: Aisha+Babies   Mo Jan 23, 2012 6:47 pm

ich habs eh schon mal gsagt...... ich kenn dich zwar nicht persönlich..... aber egal was du erzählst was du vor hast oder tust......... i denk ma dann immer " ah...... sie schafft des sicher" lachen
liegt wahrscheinlich an deiner Art zu schreiben, es ist immer viel Gefühl dabei, aber du dienst dann auch immer gleich mit Beispielen die gut verständlich rüber kommen.
sodale..... a bissl Lob musste jetzt sein, und jetzt freu ich mich schon über neue Geschichten und natürlich vieeeeeele Fotos.


Liebe Grüsse Andrea
Nach oben Nach unten
alex
Moderator
Moderator
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 15949
Anmeldedatum : 06.04.10
Ort : burgenland

BeitragThema: Re: Aisha+Babies   Mo Jan 23, 2012 6:50 pm

herrlich deine schilderungen thankyou

ich glaub auch nicht, dass man das regelrecht planen kann, umso schöner wenn alle mitspielen.
Nach oben Nach unten
alex
Moderator
Moderator
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 15949
Anmeldedatum : 06.04.10
Ort : burgenland

BeitragThema: Re: Aisha+Babies   Mo Jan 23, 2012 6:52 pm

Noah schrieb:
ich habs eh schon mal gsagt...... ich kenn dich zwar nicht persönlich..... aber egal was du erzählst was du vor hast oder tust......... i denk ma dann immer " ah...... sie schafft des sicher" lachen

und gscheit is des mädel puh
Nach oben Nach unten
Noah
Moderator
Moderator
avatar

Weiblich Jungfrau Anzahl der Beiträge : 10697
Anmeldedatum : 21.06.11
Alter : 50
Ort : Burgenland

BeitragThema: Re: Aisha+Babies   Mo Jan 23, 2012 6:54 pm

lachen lachen


Liebe Grüsse Andrea
Nach oben Nach unten
Blumenfee
junior
junior
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 673
Anmeldedatum : 08.06.11
Ort : Breiteneich

BeitragThema: Re: Aisha+Babies   Mo Jan 23, 2012 7:03 pm

schäm1 dankeschön! schäm1
Nach oben Nach unten
Blumenfee
junior
junior
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 673
Anmeldedatum : 08.06.11
Ort : Breiteneich

BeitragThema: Re: Aisha+Babies   Mo Jan 23, 2012 10:36 pm

Ich sags euch - ich könnt mich da stundenlang reinsetzen und nur zuschauen. Ein paar Fotos gibts natürlich auch wieder lachen ... bin schon gespannt, ob ich das 8 Wochen lang durchzieh mit jeden Tag Fotos machen ohweg

Chaplin am Futtern


Dabei kann man ganz toll einschlafen schlafgut


Nick der große Kuschler herzi


mit grooooßer Zunge


keine Angst, sie lebt noch ohnein lachen


auf dem Weg zur Milchbar das große Hindernis: Mama...


uff, wenns nicht oben drüber geht, dann eben rund herum






Protestquietschen zwecks der bösen Anstrengung geht auch schon


noch zwischen den Beinen durch...


hach und da is sie endlich - die Milchbar


dass man sich nach solchen Strapazen ein Nickerchen gönnt, is ja wohl eh klar grins


Nach oben Nach unten
trickdog
Moderator
Moderator
avatar

Weiblich Fische Anzahl der Beiträge : 3860
Anmeldedatum : 22.02.11
Alter : 56
Ort : Wien

BeitragThema: Re: Aisha+Babies   Di Jan 24, 2012 12:40 am

traum
Wage es nicht auch nur einen Tag auszulassen!! lachen

Super, dass sich alle vertragen und du mit Harmonie belohnt wirst.


Ohne ein paar Hundehaare ist man nicht richtig angezogen
-------------------------------------------------------------------
Nur Hunde haben Besitzer - Katzen haben Personal
Nach oben Nach unten
alex
Moderator
Moderator
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 15949
Anmeldedatum : 06.04.10
Ort : burgenland

BeitragThema: Re: Aisha+Babies   Di Jan 24, 2012 5:02 am

thankyou thankyou thankyou herzi

da lacht das herz, wunderschön und wie relaxed sie daliegt…….ich hoffe den hats nicht zerrissen in der mitte lachen
Nach oben Nach unten
wilderwolf
Senior
Senior
avatar

Männlich Waage Anzahl der Beiträge : 3195
Anmeldedatum : 25.01.11
Alter : 58
Ort : Krems

BeitragThema: Re: Aisha+Babies   Di Jan 24, 2012 6:04 am

Herzige Häuflein!

zwinker
Nach oben Nach unten
http://www.wilderwolf.com
JulieK.
Moderator
Moderator
avatar

Weiblich Zwilling Anzahl der Beiträge : 2674
Anmeldedatum : 02.05.10
Alter : 29

BeitragThema: Re: Aisha+Babies   Di Jan 24, 2012 9:24 am

Pfuuuuiiiiiiii, ich kann mir die Fotos gar nicht ansehen pfff

Nach oben Nach unten
Blumenfee
junior
junior
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 673
Anmeldedatum : 08.06.11
Ort : Breiteneich

BeitragThema: Re: Aisha+Babies   Di Jan 24, 2012 9:43 am

Heute Morgen haben wir nun auch die gfrastige Langnase kennengelernt und sind mit ihr eine Runde durch den Garten gelaufen. Hier gabs zur Abwechslung mal einen halbe-Sekunden Knurrer, als das Gfrast zu aufdringlich war... brave Aisha, die Huskies sind eh viel zu nachsichtig lachen. Jetzt muss es drinnen nur noch so gut funktionieren wie draußen und ich bin glücklich hupf
Nach oben Nach unten
alex
Moderator
Moderator
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 15949
Anmeldedatum : 06.04.10
Ort : burgenland

BeitragThema: Re: Aisha+Babies   Di Jan 24, 2012 9:59 am

dubistsuper

das schadet der halbstarken maus gar nicht zwinker
Nach oben Nach unten
Noah
Moderator
Moderator
avatar

Weiblich Jungfrau Anzahl der Beiträge : 10697
Anmeldedatum : 21.06.11
Alter : 50
Ort : Burgenland

BeitragThema: Re: Aisha+Babies   Di Jan 24, 2012 11:00 am

wunderschöne Fotos, sind alle sehr fotogen herz1
na sag ichs doch, du hast kein Gfrast zwinker die tut nur so.
Aisha muss echt ein herzensguter Wuffl sein.


Liebe Grüsse Andrea
Nach oben Nach unten
Tileny
Adult
Adult
avatar

Weiblich Stier Anzahl der Beiträge : 1963
Anmeldedatum : 14.11.10
Alter : 68
Ort : Oberösterreich

BeitragThema: Re: Aisha+Babies   Di Jan 24, 2012 11:07 am

Also, der erste Tread den ich nach dem einschalten jedesmal aufsuche, ist dieser hier. Ich finde das einfach super, wie du das schaffst mit drei eigenen Hunden und noch Aisha und ihren Babies. Ich glaube, die Aisha fühlt sich sicher da bei dir, sonst würde sie nicht so gelassen wirken.
Die Kleinen sind total süß und ich hoffe, sie bekommen wirklich gute Plätze, wenn es soweit ist, sie weg zu geben.
Nach oben Nach unten
mARTina
Admin
Admin
avatar

Weiblich Steinbock Anzahl der Beiträge : 6264
Anmeldedatum : 13.03.10
Alter : 45
Ort : Austria

BeitragThema: Re: Aisha+Babies   Di Jan 24, 2012 11:17 am

Was kosten diese? ... oder wie geht es vor sich? Chip, Impfung usw...?


Nach oben Nach unten
http://martina.hundeschweiger.at
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Aisha+Babies   

Nach oben Nach unten
 
Aisha+Babies
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 13Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, ... 11, 12, 13  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Sprosse abnehmen?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Bernhard Kainz ©Hundeschweiger  :: Bernhard Kainz/©Hundeschweiger Forum :: Hunde suchen ein Zuhause-
Gehe zu: